Heftarchiv | Hefte 2013

Heft 06/2013


08

Kluge Köpfe Gesellschaft
Wie wichtig ist Intelligenz fürs Leben? Seit Jahren wird sie zum modernen Glücksversprechen hochgeredet. Und dabei völlig überschätzt
Text: Manuela Thieme

14

Mit vierzehn reif für Platon Inventur
Mathias-Emanuel Hartmann ist 25 und wurde in der 7. Klasse als »hochbegabt« eingestuft. Die Förderung, die folgte, hat er gern genutzt. Von IQ-Tests  hält er dennoch nichts
Foto: Gudrun Haggenmüller

17

Der einzige wahre IQ-Test Mutprobe
MAGAZIN-Leser sind bekanntlich extraschlau, also gibt’s hier  die passenden Fragen
Idee und Illustrationen: Ingo Hofmeister/ Willy Dumaz; Agentur »Optische Enttäuschungen«

20

Die Sache mit der Hingabe Umfrage
Sind kluge Menschen gehemmter beim Sex? Lässt sich das überhaupt klären? Wir haben herumgefragt; jede Antwort hat ihre eigene Wahrheit
Protokoll: Franziska Hauser

24

Geistesriesen im Goldfischglas Labor
 Fische sind viel schlauer, als wir gemeinhin annehmen. Sie können sich Informationen jahrelang merken. Andere lösen Denkaufgaben, spielen Fußball, verwenden Werkzeuge oder können sogar zählen. Ein Bericht zum Stand der Forschung
Text: Till Hein, Illustrationen: Ludmilla Bartscht

40

Himmelhoch Leben
Die »Weißen Nächte« in Sankt Petersburg versetzen die Stadt jedes Jahr in einen Feierrausch. Um die entrückte Stimmung noch markanter zu machen, ließ der Fotograf seine Reportagebilder handcolorieren
Fotos: Frank Rothe

48

»Was ist denn heute bloß los?« Unterwegs
Drei Fahrradunfälle und ein Spaziergang mit dem Autor David Wagner, der für sein Buch »Leben« kürzlich einen großen Preis bekam
Text: Andreas Merkel, Foto: Susanne Schleyer

53

Großmacht gesichtet Neues von der Beetkante. Landkolumne
André Meier bekommt Besuch: chinesische Marienkäfer. Ein Globalisierungsdramolett

54

Walentina & ich Karrieren
Vor 50 Jahren flog die erste Frau ins All.  Unsere Autorin wurde fast die zweite
Illustration: Birgit Weidt

56

Diesseits in Afrika Porträt
Wächst die Wüste, und was hat das für Folgen? Seit dreißig Jahren misst die Geografin Hannelore Kußerow die Sahelzone aus
Text: Gabriele Maria Gerlach, Foto: Hendrik Jordan

62

Alles Geschmackssache Proviant
Kleine Kulturgeschichte des Grillens
Illustration: Malte Knaack

64

Mach mal drei Pils Alltag
Autorin Wiebke Porombka hat die Männer­domäne Fußball durchschaut. Eine Geschichte aus ihrem neu erschienen Buch »Der zwölfte Mann ist eine Frau«

70

Die dunkel Saite Mission
Der Mexikaner Pedro Reyes machte aus Waffen Instrumente
Text: Anna Gielas

72

Mit kleinem Schwarzen Zeitzeichner
Florence K. Upton war eine der ersten erfolgreichen Frauen im Kunstbetrieb, ihr Kinderbuch »Golliwogg« ist ein Klassiker
Text: ATAK

76

Brille Spurensicherung
Wer als Kind eine Sehhilfe braucht, verwünscht sein Schicksal. Dabei kommt dann doch manches anders, als befürchtet
Text: Kirsten Fuchs

78

Die Ecke ist für alle da Bewegungsmelder
Draußen gepflegt rumstehen, Freunde treffen, ist kein Privileg der Teenies. Zwei Hamburger Szenekünstler haben das »Cornern« reaktiviert
Fotos: Sandra Hoyn

84

»Ich habe keine Angst mehr« Gespräch
Schauspielerin Katrin Sass singt jetzt & ärgert sich immer noch über bizarre TV-Sendungen und wäre gern so wie Wolf Biermann
Interview: Andreas Lehmann

88

Der englische Patient und das Holunder-Phänomen Ausland
Eine deutsche Heilpraktikerin, die seit 30 Jahren in Norfolk lebt, erzählt von ihrem ganz besonderen Garten und davon, warum es manchmal nicht so einfach mit den Einheimischen ist
Text und Fotos: Isabelle Grote

91

Probieren Sie es Paarlaufen
Unsere Beziehungsberaterin Alice Schön versöhnt ein schwieriges Duo: ER plant alles, SIE liebt’s spontan

94

Aufgalopp Schnellverfahren
Buchanfänge im Test. Diesmal Joachim Bessings »Untitled« aus der subtilen Schnöselwelt
Autor: Andreas Merkel

95

Gute Frage Wissen
Woher kommt die Redewendung: »Nachtigall, ick hör dir trapsen?«
Text: Inkeri Lüchem

96

Mal heiter, mal hopsasa Literatur aktuell
Erhard Schütz über Schlafzimmerblicke & Herziges in Katherine Mansfields »In einer deutschen Pension« und Olga Martynovas »Mörikes Schlüsselbein«. In der Rubrik Wiedergelesen beschäftigt er sich mit Joseph Roths »kleinen Texten«

100

Laut geben Akte X
Das Verlangen des Fabrice Mabillot  

102

Schäferstündchen Erzählung
Wie geht’s Deutschlands erster Bundespräsidentin? Eine Fiktion von Nora Bossong

108

 Nicht ohne meine Wohnung Gerichtsreportage
Eine Räumungsklage, zwei Schwerverletzte und die Mär vom bösen Vermieter
Text: Cornelia Schwenkenbecher, Illustration: Lutz Anke

114

 Im Treiber-Gelände Kolumne 
Stefan Schwarz hat ein großes Herz für computeraffine Senioren
Illustration: Jan Stöwe

… außerdem die Rubriken:
03 Empfang
06 Leserbriefe
32 Kultur
52 Adam-Caroons
92 Duell: Sprichwörter. Von Juliane Pieper
96 Bilderrästel von Thomas Eigenhufe
111 Kleinanzeigen
113 Impressum / Ticker

Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.