ATAK 2012


07-08/2012
Olivier Schrauwen
Der belgische Comic-Künstler erzählt in schnellen, klaren Bildern von komplizierten Gefühlen und ist damit sehr erfolgreich. Seine Szenerien wirken oft beunruhigend und absurd.

 

06/2012
Harold Jones
Wie erzeugt man Stille? Der britische Illustrator war ein großer Meister darin,  seine Bildgeschichten mit enormer Ruhe und Präzision zu erzählen

 

05/2012
Misaki Kawai

Sie malt, bastelt, installiert: Die Japanerin Misaki Kawai schafft mit geradezu kindlicher Freude Wesen, bei denen dann doch etwas nicht stimmt. So naiv die Szenerien daherkommen, so verstörend wirken sie mitunter

 

04/2012
Nikifor
Der Pole Nikifor, 1895 arm geboren, verbrachte sein ganzes Leben auf der Straße. Der Außenseiter verdiente sein Geld mit kleinen Bildern, die er Passanten als Andenken verkaufte

 

03/2012

Egon Mathiesen
In der dänischen Kunstgeschich­te gilt Mathiesen als ein bekannter Ver­treter der abstrakten Malerei. Doch irgendwann hat er nicht mehr für Galerien, sondern für Kinder gemalt

 

02/2012
Masist Gül
Die Zeichner in der Türkei haben gut zu tun, die Konflikte des Landes liefern genug Stoff. Ein ganz besonderer Künstler war Masist Gül, ein Kerl mit riesigen Oberarmen und poetischem Gemüt

 

01/2012
Jiri Salamoun
Seine Akteure haben immer etwas zu vermelden, der Mund ist oft das Energiezentrum der Bilder. Der Tscheche Jiri Salamoun gilt als Altmeister  zeitgenössischer Illustrationen. Eine Ausstellung stellt jetzt sein Werk vor