Weihnachts Abo
Suchergebnisse für erhard schütz
ARCHIVSUCHE

 

Heft 04/2005 »Stadt, Land, Flucht«

2005-04-gr

…obert den Kurfürstendamm« Bücherkiste Mäßig begabt, aber berühmt – die Geschichte eines Aufsteigers. Der Roman von Gabriele Tergit aus dem Jahr 1932 widmete sich der ersten puren Medieninszenierung Autor: Prof. Erhard Schütz 84 Kleckern als Avantgarde Kunst aktuell Das traurige Ende von Jackson Pollock oder wie sich die amerikanische Kunst nach dem Krieg von Europa emanzipierte Autor: André Meier 86  Der Retter von Kigali Fi…

weiter »

Heft 04/2011

magazin_04_11

…einst in einem Baum. Die Strafe folgte ihm bis in seine DJ-JahreText: Judka Strittmatter, Foto: Jens Oellermann  102 Kein Halten Liebe Beate Kruse war als Sex-Göttin im Ruhestand. Sie ist noch ganz die Alte 104 Schützens Fest Lektüre Welche Bücher der letzten zehn Jahre haben sich wirklich gelohnt? Unser Literaturexperte hat seine eigenen Favoriten Autor: Prof. Erhard Schütz 108 Satz und Sieg Spurensicherung III Die Autor…

weiter »

Heft 11/2010 „Ist ja irre!“

Illustration: Marco Wagner

…Andreas Lehmann fragt sich, ob die Artgenossen noch etwas merken Autor: Andreas Lehmann 40 „Tach, Herr Präsident“ Arbeit Wir lüften das Postgeheimnis von Christian Wulff und seinen Vorgängern Autor: Erhard Schütz 44 Jagdfieber Reportage Treibjagden sind gemein, dachte eine Fotografin, bis sie mitmachte und selbst in den Rausch geriet. Für uns hat sie alles protokolliert Autor: Regine Jung, Fotos: Sonja Trabandt 5…

weiter »

Heft 07/2010 – Doppelausgabe „Mordsgeschichten“

untitled

…, eine Ausstellung 130 Glückwunsch, Ihr Großen Literatur Die namhaften Autoren sind alt geworden – ein Grund melancholisch zu werden? Autor: Wiebke Porombka 132 Je nach Lichteinfall Bücherkiste Professor Schütz über Stendhals »Rot und Schwarz« und den Traum junger Männer, sich von reiferen Frauen die Liebe lehren zu lassen Autor: Prof. Erhard Schütz 133 Wortwerkstatt   134 Schipino Vorabdruck Svenja Leibert l…

weiter »

Heft 06/2010 „Freche Frauen“

2010-06-gr

…von Peter Hacks Autor: Wiglaf Droste 98 Dichter & Dribbler Literatur Wenn die WM beginnt, bleibt wenig Zeit für Bücher. Halb so schlimm Autor: Wiebke Porombka 100 Je nach Lichteinfall Bücherkiste Professor Schütz empfiehlt nicht nur allen Prag-Reisenden dringend »Nachts unter der steinernen Brücke« von Leo Perutz Autor: Prof. Dr. Erhard Schütz 101 Wortwerkstatt   102 Pausenraum Proviant Für manchen ist das Lebe…

weiter »

Heft 12/2009 »Wie peinlich!«

2009-12-gr

…durcheinander bringt Autor: Wiebke Porombka 100 Je nach Lichteinfall Wiedergelesen Eigentlich ist Paris nur ein großes Dorf, lernt man in Raymond Queneaus Roman „Zazie in der Metro“ Autor: Professor Erhard Schütz 106 Zu hoch gepokert Gerichtsreportage Ein erfolgreicher Zahnarzt setzt alles auf eine Karte – und verliert Autor: Cornelia Schwenkenbecher, Illustration: Lutz Anke 114 Wenn Pakete auspacken Kolumn…

weiter »

Heft 12/2008 »Welt ohne Geld?«

2008-12-gr

…: Daniel Klaus 94 Von Brüchen und Untergängen Literatur aktuell Jörg Magenau über seine Woche mit Uwe Tellkamps Roman „Der Turm“ Autor: Jörg Magenau 96 Je nach Lichteinfall Bücherkiste Prof. Erhard Schütz liest gern alte Bücher neu Autor: Prof. Erhard Schütz 98 Tiefseetaucher Kunst aktuell Meinhard Michael über Altarmalerei im Mittelalter und warum die Frage nach dem Urheber ein durchaus spanendes Thema ist Aut…

weiter »
Passwort aendern
Bitte Deine Email-Adresse eingeben. Ein neues Passwort wird Dir per Email zugeschickt.